Bestimmung der individuellen Zahnfarbe für Zahn-Veneers aus Baden-Baden.

Mit Zahn-Veneers aus Baden-Baden lachen Sie wieder blendend schön!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Vollkeramik, die mit einer speziellen Technik auf die Frontzähne geklebt werden.
  • Zahn-Veneers eignen sich zum Beispiel zur Verblendung von starken Verfärbungen, abgebrochenen Kanten und Zahnlücken, die nicht anders geschlossen werden können.
  • Wie lange Veneers halten, ist unter anderem von der Pflege abhängig. Eine Haltbarkeit von bis zu 20 Jahren ist durchaus möglich.

Man muss kein Hollywoodstar sein, um perfekte Zähne zu haben. Patienten, die sich in unserer Praxis mit Veneers behandeln lassen, sind Menschen wie Sie und wir, die Wert auf ihr Äußeres legen. Denn auch im Supermarkt, beim Abendessen oder am Arbeitsplatz kommen schön geformte und weiße Zähne gut an!

Veneers…

  • …lassen Ihre Zähne wieder natürlich schön aussehen
  • …sind besonders bruchfest
  • …verleihen Ihnen ein harmonisches Lächeln mit gleichmäßigen Zähnen
  • …beugen durch ihre glatte Oberfläche Zahnbelag vor
  • …behalten auch nach mehreren Jahren noch ihre Farbe

Zahn-Veneers sind hauchdünne Verblendschalen, mit denen wir kleine Schönheitsfehler ausgleichen und Verfärbungen sowie abgebrochene Kanten einfach verschwinden lassen!

Veneers

Sie haben Nachteile beim Essen, Sprechen und Lachen satt? Dann lassen Sie uns etwas daran ändern.

Einsatzmöglichkeiten

Einsatzmöglichkeiten mit Veneers

Zahnarzt Dr. Karsten Kamm behandelt Patientin mit Zahn-Veneers aus Baden-Baden.

Wenn wir etwas verblenden, dann mit dem Ziel, etwas anderes unsichtbar zu machen. Natürlich soll aber niemand sehen, dass man hier etwas zu verstecken hat. Im besten Fall sieht die Verblendung auch noch genauso aus wie das Original – nur schöner!

Das ist mit Veneers möglich. Mit den hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik verstecken wir unansehnliche Schönheitsfehler an den Front- und Schneidezähnen einfach und schonend!

Wir setzen Veneers ein bei…

  • …starken Verfärbungen
  • …abgebrochenen Kanten
  • …zu großen Zahnlücken
  • …schiefen Zähnen
  • …brüchigen Zähnen

Non-Prep-Veneers und klassische Veneers: Der Unterschied

Wir unterscheiden generell zwischen klassischen Veneers aus Vollkeramik und den sogenannten Non-Prep-Veneers. Das sind ebenfalls sehr dünne Verblendschalen, die jedoch aus Komposit gefertigt sind.

Mit ihnen lassen sich zum Beispiel Lücken zwischen den Zähnen elegant schließen. Wie der Name schon sagt, muss der natürliche Zahn für die Versorgung mit Non-Prep-Veneers nicht vorbereitet werden. Es geht also keine natürliche Zahnsubstanz verloren! In puncto Ästhetik sind die klassischen Veneers aus Vollkeramik den Verblendschalen aus Komposit jedoch überlegen.

#ZahnWissen

Es gibt Veneers aus Vollkeramik und Komposit, also einem Gemisch aus einem Salz der Kieselsäure und Kunststoff. Besonders in der Ästhetik haben die Verblendschalen aus Keramik klare Vorteile gegenüber der Variante aus Komposit. Keramische Veneers kommen dem natürlichen Vorbild besonders nah und überzeugen darüber hinaus mit einer sehr guten Haltbarkeit. Kunststoff-Veneers eignen sich hingegen besonders gut zur ästhetischen Zahnumformung.

Behandlungsablauf

So lassen wir mit Veneers Zähne wieder strahlend schön aussehen!

Zahnarzt Dr. Karsten Kamm berät Patientin zu Veneers aus Baden-Baden.

Ihr schönstes Lächeln ist nur eine Behandlung entfernt. Damit Sie einen Eindruck davon bekommen, wie einfach und schnell wir Sie mit Veneers versorgen können, schildern wir Ihnen hier den Behandlungsablauf an einem Beispiel:

Veneers: Zahnarzt Prof. Dr. Karsten Kamm erklärt die Vorgehensweise

  1. Diagnose
    Zunächst interessiert uns der Ist-Zustand Ihres Gebisses. Wir fertigen Fotos und Abdrücke an und erhalten so ein genaues Bild der zu behandelnden Zähne. Anschließend erstellen wir einen Behandlungsplan, den wir mit Ihnen abstimmen. Wenn Sie mit der Vorgehensweise einverstanden sind, legen wir los!
  2. Vorbereitung und Abdruck
    Für die Versorgung mit Veneers beschleifen wir den Zahn nur minimal, sodass die Substanz fast vollständig erhalten bleibt. Anschließend nehmen wir einen Abdruck und geben ihn an unsere Zahntechniker weiter, die nun in Handarbeit jedes einzelne Veneer anfertigen.
  3. Verbinden der Veneers
    In der Zwischenzeit schützen wir die Zähne mit hochwertigen Provisorien aus Kunststoff. Nach etwa ein bis zwei Wochen sind Ihre individuellen Veneers fertig und werden von unserem Zahnarzt dauerhaft mit Ihren Zähnen verbunden.
FAQ

Haben Sie noch Fragen zu Veneers aus Baden-Baden?

Hier finden Sie Antworten auf drei der häufigsten Fragen:

Wie lange halten Veneers?

Vollkeramische Veneers überzeugen mit einer besonders guten Haltbarkeit. Bei der richtigen Pflege können Veneers 15 Jahre und länger halten. Bei einigen wissenschaftlichen Studien waren auch 20 Jahre nach der Behandlung noch keine Nachbesserungen an Veneers notwendig.

Was kosten Veneers?

Jeder Mund ist anders. Daher können wir auch keine zuverlässige Aussage über die Kosten für Veneers treffen. Nach einer genauen Diagnose in unserer Praxis erhalten Sie von uns einen Behandlungsplan mit den notwendigen Schritten und den damit verbundenen Kosten für Veneers.

Können Veneers auf Kronen geklebt werden?

Für eine Versorgung mit Veneers sollte der Zahn frei von Karies und Entzündungen sein. Es ist aber durchaus möglich, Veneers auch auf Kronen zu befestigen.

Ästhetische Zahnheilkunde

Ähnliche Themen, die Sie auch interessieren könnten

Bleaching-Gel wird mit Hilfe einer Lampe beim Zahnarzt in Baden-Baden aufgewärmt.

Bleaching

Mehr erfahren
Patientin beim Ästhetik-Check in Baden-Baden.

Ästhetik-Check

Mehr erfahren
Krone für individuellen Zahnersatz aus Baden-Baden.

Zahnersatz

Mehr erfahren
Dr. Andreas Euchner ist Ihr Zahnarzt für Zahnumformungen in Baden-Baden.

Zahnumformungen

Mehr erfahren
Kontakt

Lernen Sie Ihre Zahnärzte in Baden-Baden kennen!

Statische Karte

Villa Seldeneck

Hans-Bredow-Straße 24
D-76530 Baden-Baden

Tel.:+49 7221 969 70 - 0
Fax:+49 7221 969 70 28
E-Mail:info@z-b-b.de

Medical Center

Beethovenstraße 2
D-76530 Baden-Baden

Tel.:+49 7221 969 70 - 0
Fax:+49 7221 969 70 55
E-Mail:info@z-b-b.de

Sprechzeiten

Montag 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Donnerstag 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Samstag nach Vereinbarung
Sonntag nach Vereinbarung