Dekoration beim Zahnarzt in Baden-Baden.

Praxis-News

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Damit Sie keine Neuigkeiten mehr verpassen, informieren wir Sie hier regelmäßig zu neuen Behandlungsmethoden, technischen Geräten und personellen Veränderungen.

31. Januar 2020

Wurzelkanalbehandlung: Ein Fall für den Spezialisten

Bei einer Wurzelkanalbehandlung entscheiden Millimeter darüber, ob der Zahn erhalten bleibt oder ob er bald ersetzt werden muss. Da möchte niemand, dass der Zahnarzt des Vertrauens die Behandlung am ohnehin schon gereizten Zahn im Blindflug durchführt. Spezialisten für solche Eingriffe hingegen nutzen Hilfsmittel wie ein OP-Mikroskop, die die Zahnrettung ermöglichen.

Mehr erfahren
20. Januar 2020

Zahnunfall – Wie muss ich mich verhalten?

Jedes vierte Kind unter 16 Jahren hat bereits einen Zahnunfall erlitten. Bei dieser beachtlichen Zahl, sollte man wissen, was im Ernstfall zu tun ist.

Mehr erfahren
24. September 2019

Nach der Schnarchtherapie schlafen Sie wieder erholsam und ruhig

Viele medizinische Studien belegen, dass um das Alter von 40 Jahren ca. 40% der Männer und 30% der Frauen mehr oder weniger stark schnarchen. Bei Männern über 60 sind es sogar 60%. Das Thema „Schnarchen“ betrifft also fast jeden zweiten Erwachsenen. Doch viele wissen nicht, dass auch der Zahnarzt helfen kann. Wir erklären Ihnen in unserem Blog, wie die Schnarchtherapie funktioniert.

Mehr erfahren
Aktuelle Informationen
07.09.2020 18:00 ❗️ Warum ein gesunder Mund gerade jetzt wichtig ist ❗️

Liebe Patientinnen und Patienten,

nehmen Sie Ihren Zahnarztbesuch wahr. Gerade jetzt ist ein gesunder Mund wichtig. Gerne erklären wir Ihnen, warum.

  • Eine gesunde Mundhöhle wirkt als erste Barriere gegen Erreger und Bakterien, die Erkrankungen und Infektionen verursachen – dazu zählt auch Covid-19.
  • Wissenschaftler vermuten einen Zusammenhang zwischen einer schlechten Mundgesundheit und einem schweren Verlauf von Covid-19.
  • Mithilfe einer guten Mundhygiene reduzieren Sie die Bakterienzahl und senken das Risiko für Entzündungen wie Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnbetts.
  • Zu den Hauptrisiken für einen schweren Covid-19-Verlauf zählen Vorerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herz- und Kreislauferkrankungen. Alle drei stehen in Zusammenhang mit der Parodontitis.
  • Parodontitis belastet zudem das Immunsystem. Stimmt die Mundhygiene, hat das Immunsystem mehr Kapazitäten, um uns vor Erregern und Viren zu schützen. Gefährliche Wechselwirkungen bleiben aus.

In unserer Praxis kümmern sich unter anderem Dentalhygienikerinnen um die Zahnvorsorge. Sie wissen so viel über gesunde Zähne wie der Zahnarzt. Gemeinsam ermitteln sie Ihr individuelles Gesundheitsrisiko und erstellen einen passenden Behandlungsplan.

✅ Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihre nächste Vorsorgeuntersuchung. Sie erreichen uns unter: ☎️ Tel.: 07221 969700

Oder möchten Sie lieber per Video mit einem unserer Zahnärzte sprechen? 🖥 Melden Sie sich zu unserer VIDEOBERATUNG  an.

Bleiben Sie gesund 🧡


13.05.2020 11:40 ❗️ AKTUELLES AUS UNSERER PRAXIS❗️

🌿Liebe Patientinnen und Patienten, wir sind weiterhin für Sie da und führen alle notwendigen Behandlungen durch. Bei uns sind Sie in sicheren Händen!🌿

✅Wir gehen mit unseren Hygienemaßnahmen noch weiter als die aktuellen Empfehlungen des Deutschen Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin und den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes.

✅Unser Personal ist perfekt in Hygiene ausgebildet auch in Zeiten von Corona bilden wir uns und unser Team weiterhin aus.

❤️Eine bedarfsgerechte zahnmedizinische Versorgung und der bestmögliche Schutz des medizinischen Personals sowie unserer Patienten ist uns auch in Krisenzeiten eine Herzensangelegenheit.❤️


27.03.2020 10:32 Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

Liebe Patientinnen und Patienten,

der Coronavirus zwingt uns dazu, den Alltag neu zu überdenken und Gewohntes aufzugeben. Dieser Herausforderung sind wir nur gewachsen, wenn wir zusammenhalten. Deshalb möchten wir weiterhin für Sie da sein, wenn Sie uns brauchen.

Die Praxis ist normal geöffnet 

Diese Entscheidung treffen wir aus voller Überzeugung und mit der Gewissheit, dass für Ihre und unsere Sicherheit gesorgt ist. Für Sie besteht kein erhöhtes Risiko einer Infektion.

Dank hoher Hygienestandards sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. Wir verfügen über genügend Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz. Bevor Sie im Zahnarztstuhl Platz nehmen, treffen wir alle notwendigen Vorkehrungen für die optimale Hygiene. Ihre Termine legen wir so, dass Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten haben.

Videoberatung für dringende Fälle

Patienten, die ihr Haus nicht verlassen möchten oder können, haben die Möglichkeit, sich per Video mit unseren Zahnärzten auszutauschen. Dazu bieten wir Ihnen ab sofort die Videoberatung unter vier Augen an.

Die Installation der nötigen Software ist einfach und in wenigen Schritten möglich. Eine entsprechende Anleitung erhalten Sie nach Anmeldung.

Hier können Sie sich anmelden: VIDEOBERATUNG 

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen

Für Besuche in unserer Praxis gelten ab sofort neue Sicherheitsvorkehrungen, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Unser Appell an Sie:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team der Zahngesundheit Baden-Baden


Hinweis zu Corona Schliessen