Provisorischer Zahnersatz – Möglichkeiten einer Übergangslösung mit dem Zahnprovisorium

Nach einem Zahnunfall möchte jeder wieder schnell normal essen und sprechen können. Bei Zahngesundheit Baden-Baden erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz an einem Tag.

Es ist schnell passiert: Ein falscher Schritt und wir verlieren das Gleichgewicht. Ob alt oder jung – wir können uns bei einem Treppensturz gleichermaßen verletzen. Manchmal fallen wir aufs Kinn und ein Zahn bricht.

Sprechen und Essen ist mit einer Zahnverletzung schwierig. Da ist schnelle Hilfe in Form eines Zahnprovisoriums gefragt. Es vervollständigt das Gebiss bis zur finalen Versorgung mit dem richtigen Zahnersatz.

Bevor Sie sich nach einem minderen Zahnprovisorium umschauen, empfehlen wir Ihnen die professionelle Versorgung durch einen Zahnarzt. Er kann am besten beurteilen, ob der Zahn noch gerettet werden kann.

Das erspart Ihnen weitere Unannehmlichkeiten und vor allem Zeit. In unserer Praxis bekommen Sie einen optisch schönen und hochwertigen Zahnersatz an einem Tag. Ist der Zahn so stark verletzt, dass unsere Ärzte ihn ziehen müssen, erhalten Sie bei Zahngesundheit Baden-Baden Sofortimplantate in Kombination einer provisorischen Krone. Damit können Sie schon bald wieder lachen.

Alternativ fertigen wir Ihnen temporäre Einzelkronen, Brücken und Klammerprothesen nach höchster Kunst der Zahnmedizin in Handarbeit!

Lassen Sie sich gerne in einem persönlichen Gespräch zu Sofortimplantaten und den weiteren Möglichkeiten eines Zahnprovisoriums beraten.

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch unter +49 7221 969 70 – 0 oder über unser Kontaktformular.

Was ist ein Zahnprovisorium?

Bevor wir Ihnen einen dauerhaften Zahnersatz anfertigen, sorgen wir für eine adäquate Übergangslösung – zum Beispiel in Form einer provisorischen Krone oder Brücke. Die Provisorien schützen die offen liegende Pulpa (den Zahnnerv) vor Luftstößen und Nahrungsresten. Verletzte Zähne verlieren den Kontakt zu der übrigen Zahnreihe. Dank eines Zahnprovisoriums bleiben Ihre Zähne an gewohnter Position. Sie können weiterhin einwandfrei sprechen und essen.

Je nachdem, mit welchem Zahnersatz Sie später leben möchten, behandeln wir Sie mit Kurz- oder Langzeitprovisorien.

Diese ersetzen wir später durch Implantate, Brücken, Kronen oder Zahnprothesen.

Bei Zahngesundheit Baden-Baden sind Sie in guten Händen.

Wir sind für über 10.000 erfolgreiche Implantationen von den deutschen implantologischen Fachgesellschaften ausgezeichnet worden.

Provisorischen Zahnersatz kaufen:
Wo bekomme ich schnelle Provisorien?

In der Zeit zwischen Zahnverlust und Fertigstellung Ihrer künstlichen Zähne, bekommen Sie einen temporären Ersatz von uns. Die Provisorien sind so angefertigt, dass Ihr Gegenüber gar nichts davon mitbekommt.

Sie können ein Zahnprovisorium auch im Internet günstig kaufen, allerdings sind viele Produkte nicht lange haltbar und vor allem unästhetisch. Das ist nicht der Anspruch unseres Hauses! Wir haben das Ziel, Ihnen einen ganz individuellen Zahnersatz anzufertigen, der sich Ihren Bedürfnissen anpasst – wie ein Maßanzug.

Direkt nach einem Zahnunfall melden Sie sich bitte direkt beim Zahnarzt.

Zum Schutz des Zahnnervs gibt es wichtige Regeln zu beachten, die wir Ihnen hier zusammengefasst haben.

Zahnprovisorium aus der Apotheke: Glasionomerzement

Kleine Löcher können schnell mit einer Füllung provisorisch behandelt werden. Übergangsweise dienen dazu Glasionomerzement aus der Apotheke.

Prof. Dr. med. dent. Karsten Kamm:

“Wegen seiner schlechten Biegefähigkeit sind Glasionomerzement nur kurzfristig geeignet. In absehbarer Zeit sollten Sie die Glasionomerzement durch eine professionelle und anspruchsvolle Lösung ersetzen.”

Provisorium vor und nach dem Implantat:
Was eignet sich als Zahnprovisorium?

Ein Zahnprovisorium wählt das Zahnärzte-Team danach aus, ob Sie Implantate oder eine Prothese benötigen.

Wir unterscheiden dabei zwischen Kurzzeit- und Langzeitprovisorium: Ersteres hält wenige Tage und ist aus Kunststoff und das Zweite ist ein aus Kunststoff, Zirkon oder Metall verblendetes Metallgerüst, was mehrere Monate hält. Lesen Sie im weiteren Verlauf, welche Möglichkeiten es für Sie gibt.

Provisorischen Zahnersatz selber machen – lieber nicht!

Auch wenn die Behandlung mit einem professionellen Zahnersatz ein bisschen Geld kostet, tun Sie sich lieber den Gefallen und setzen Sie auf anhaltend schöne Zähne vom Zahnarzt.

Weder günstige Knetmasse, aus der Sie einen künstlichen Zahn formen können noch unästhetische Zahnblenden aus dem Internet sind als Provisorien geeignet und werden Sie bis zum endgültigen Zahnersatz glücklich machen.

Implantat mit Provisorium:
Hochwertiger Zahnersatz an nur einem Tag bei Zahngesundheit Baden-Baden

Wenn Sie aktuell eine unschöne Zahnlücke im Spiegel anlächelt, wünschen Sie sich eine schnelle und optisch ansprechende Lösung. Das können wir nur allzu gut nachvollziehen, weshalb wir in unserer Praxis unter anderem mit Sofortimplantaten arbeiten.

Bei der Sofortimplantation entfernen wir den kranken Zahn und ersetzen ihn sofort mit einem Implantat. Auf dem Metallstift ist eine temporäre Krone befestigt, die nach einiger Zeit gegen eine dauerhafte Krone ausgetauscht wird.

Das sind Ihre Vorteile mit den Sofortimplantaten aus Baden-Baden:

  • Sie erhalten innerhalb eines Tages einen adäquaten Zahnersatz
  • Sie müssen nicht lange auf feste Nahrung verzichten
  • Sie können schnell wieder normal sprechen
  • Sie brauchen keinen Knochenabbau im Kiefer zu befürchten
  • Sie erhalten fünf Jahre Garantie auf den Zahnersatz und Implantate (bei regelmäßigen Kontrollen)

Unser ästhetischer Anspruch ist hoch, weshalb das größte Kompliment für uns ist, wenn Sie Ihren Zahnersatz vergessen. Das gilt bei festem und herausnehmbaren Zahnersatz gleichermaßen.

Das Verfahren der Sofortimplantation wenden wir gerne bei einem verletzten Einzelzahn an. Sind mehrere Zähne betroffen, greifen wir auf die All-on-4 Methode zurück. Hierbei setzen wir am Ende eine Zahnprothese auf vier Implantate.

Lassen Sie sich gerne in einem persönlichen Gespräch zu Sofortimplantaten beraten.

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch unter +49 7221 969 70 – 0 oder über unser Kontaktformular.

Provisorische Kronen als temporärer Zahnersatz

Einzelkronen sind kleine Provisorien aus glasfaserverstärkten Komposit-Kunststoffen (PMMA) oder sogenannten Bis-GMA-Kompositen. Diesen temporären Zahnersatz fertigt Ihr Zahnarzt direkt im Mund an, indem er den verletzten Zahn abschleift und mit einem künstlichen Rohling besetzt. Dieser sieht täuschend echt aus und ist nur mit einem Kunststoff am Zahnstumpf befestigt.

Zahnprovisorium selber kleben – eine vorübergehende Lösung

Stellen Sie kleine Risse an Ihrem Provisorium fest, können Sie im Notfall mit einem Prothesenreparatur-Set beheben. Dennoch sollte dies nur eine kurzfristige Lösung sein, bis Sie die Praxis Ihres Zahnarztes erreicht haben. In unserem Meisterlabor kümmern wir uns um eine sorgfältige Reparatur in Handarbeit.

Temporäre Klammerprothesen aus dem Meisterlabor

Wegen der vereinfachten Reinigungsmöglichkeiten entscheiden sich oft Senioren für Prothesen als dauerhaften Zahnersatz. Bevor die endgültige Zahnprothese angefertigt ist, bekommen unsere Patienten und Patientinnen eine Interimsprothese aus Kunststoff. Diese werden mit Klammern im Mund befestigt, um neu entstandene Zahnlücken zügig zu schließen. Manche Modelle gibt es auch aus Stahl.

Kosten für ein Zahnprovisorium

Wie hoch die Zahnarztrechnung ausfällt, hängt von der Art des Provisoriums, dem verwendeten Material und dem Umfang der Behandlung ab. Entscheiden Sie sich für Implantate, müssen Sie mit einem höheren Preis als für einfache Prothesen rechnen.

Um Ihnen einen ungefähren Richtwert zu nennen, planen Sie für vier Zahnprovisorien bitte zwischen 1000 und 1500 Euro ein. Dieser Wert bezieht sich auf vier Kurzzeitimplantate.

Lassen Sie sich gerne in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten & Kosten eines Zahnprovisoriums beraten.

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch unter +49 7221 969 70 – 0 oder über unser Kontaktformular.

Aktuelle Informationen
24.11.2021 15:00 Aktuelle Hinweise zu Ihrem Zahnarztbesuch

Liebe Patientinnen und Patienten, 

seit dem 24.11.21 gelten die neuen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG).

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu Ihrem Zahnarztbesuch:

  • Zahnärztliche Behandlung weiter unabhängig von 3G
    Als Patient / Patientin benötigen Sie weiterhin keinen Impf-, Genesen- oder Test-Nachweis, um zahnmedizinisch behandelt zu werden. Zur Einschätzung der Gefährdungslage dürfen wir Sie jedoch nach Ihrem Impf- und Teststatus fragen und ihn dokumentieren. Bitte tragen Sie zu Ihrem und unserem Schutz eine FFP2-Maske. Bei grippeähnlichen Symptomen informieren Sie uns bitte vor Ihrem Besuch.
  • 3G-Nachweis für Begleitpersonen
    Begleitpersonen (Eltern, Freunde) dürfen die Praxis nur mit einem gültigen 3G-Nachweis betreten (geimpft, genesen, getestet). Besucher benötigen einen aktuellen Testnachweis. Zulässige Tests sind PCR-Tests, PoC-Antigen-Tests und Selbsttests.Bitte beachten Sie: Begleitpersonen und Besucher sind gesetzlich dazu verpflichtet, einen Nachweis über den Impf-, Genesen- oder Teststatus (24 Stunden alt) auf Verlangen vorzulegen.
  • Praxispersonal und Zahnärzte werden regelmäßig getestet
    Wir testen uns regelmäßig und dokumentieren dies für das Gesundheitsamt. Zusätzlich gelten in der Praxis ohnehin sehr hohe Hygienestandards. Sie sind bei Ihrem Besuch bestens geschützt.

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an unter 07221 969700.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 


07.09.2020 18:00 ❗️ Warum ein gesunder Mund gerade jetzt wichtig ist ❗️

Liebe Patientinnen und Patienten,

nehmen Sie Ihren Zahnarztbesuch wahr. Gerade jetzt ist ein gesunder Mund wichtig. Gerne erklären wir Ihnen, warum.

  • Eine gesunde Mundhöhle wirkt als erste Barriere gegen Erreger und Bakterien, die Erkrankungen und Infektionen verursachen – dazu zählt auch Covid-19.
  • Wissenschaftler vermuten einen Zusammenhang zwischen einer schlechten Mundgesundheit und einem schweren Verlauf von Covid-19.
  • Mithilfe einer guten Mundhygiene reduzieren Sie die Bakterienzahl und senken das Risiko für Entzündungen wie Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnbetts.
  • Zu den Hauptrisiken für einen schweren Covid-19-Verlauf zählen Vorerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herz- und Kreislauferkrankungen. Alle drei stehen in Zusammenhang mit der Parodontitis.
  • Parodontitis belastet zudem das Immunsystem. Stimmt die Mundhygiene, hat das Immunsystem mehr Kapazitäten, um uns vor Erregern und Viren zu schützen. Gefährliche Wechselwirkungen bleiben aus.

In unserer Praxis kümmern sich unter anderem Dentalhygienikerinnen um die Zahnvorsorge. Sie wissen so viel über gesunde Zähne wie der Zahnarzt. Gemeinsam ermitteln sie Ihr individuelles Gesundheitsrisiko und erstellen einen passenden Behandlungsplan.

✅ Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihre nächste Vorsorgeuntersuchung. Sie erreichen uns unter: ☎️ Tel.: 07221 969700

Oder möchten Sie lieber per Video mit einem unserer Zahnärzte sprechen? ? Melden Sie sich zu unserer VIDEOBERATUNG  an.

Bleiben Sie gesund!


Hinweis zu Corona Schliessen