Dr. med. dent. Susann Kamm

Fachärztin für Oralchirurgie, Spezialistin für Parodontologie und Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Susann Kamm gehört seit 2010 zum Ärzteteam der Zahngesundheit Baden-Baden. Als Fachärztin für Oralchirurgie ist sie Spezialistin für besonders komplexe Eingriffe im sensiblen Bereich des Mundes. Zu ihren Spezialisierungen zählen die Parodontologie und die Ästhetische Zahnheilkunde.

Privat ist Susann Kamm Mutter von zwei wunderbaren Töchtern und schöpft am liebsten in der Natur beim Wandern, Reiten und Skifahren neue Energie. Neben dem Sport spielt sie leidenschaftlich gerne Klavier.

“Ich bin ein lebensfroher Mensch und zeige das auch gerne bei meiner Arbeit in der Praxis. Mein berufliches Herz hängt vor allem an der Ästhetischen Zahnheilkunde. Hier sind in relativ kurzer Zeit große Veränderungen möglich. Das reizt mich an der Tätigkeit besonders.”

Berufliche Highlights

  • 2011
    Diverse Fortbildungen in den Bereichen Oralchirurgie, Implantologie, Kieferorthopädie und Parodontologie. APW Curriculum Ästhetische Zahnmedizin, Curriculum Kieferorthopädie.
  • 2010
    Zahnärztin in der Praxis Zahngesundheit Baden-Baden.
  • 2010
    Promotion mit Summa cum laude:
    Thema: Klassifizierung von Bisphosphonat assoziierten Knochenveränderungen im Ober- und Unterkiefer unter Anwendung der digitalen Volumentomographie (DVT).
  • 2008-2010
    Fachausbildung zur Oralchirurgin:
    Universitätsklinik Freiburg in der Abteilung der Zahn- Mund- und Kieferheilkunde unter Prof. Schmelzeisen.
  • 2005-2008
    Weiterbildungsassistentin:
    Schlosspark Zahnklinik Praxis Dr. Köhver, Oralchirurg.
  • 2003-2005
    Assistenzzeit in der elterlichen Praxis Dr. Gmehling und Praxis Dr. Uetzmann & Dr. Kreymborg.
  • 1998-2003
    Studium der Zahnheilkunde an der Georg-August-Universität Göttingen.

Mitgliedschaften

Aktuelle Informationen
07.09.2020 18:00 ❗️ Warum ein gesunder Mund gerade jetzt wichtig ist ❗️

Liebe Patientinnen und Patienten,

nehmen Sie Ihren Zahnarztbesuch wahr. Gerade jetzt ist ein gesunder Mund wichtig. Gerne erklären wir Ihnen, warum.

  • Eine gesunde Mundhöhle wirkt als erste Barriere gegen Erreger und Bakterien, die Erkrankungen und Infektionen verursachen – dazu zählt auch Covid-19.
  • Wissenschaftler vermuten einen Zusammenhang zwischen einer schlechten Mundgesundheit und einem schweren Verlauf von Covid-19.
  • Mithilfe einer guten Mundhygiene reduzieren Sie die Bakterienzahl und senken das Risiko für Entzündungen wie Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnbetts.
  • Zu den Hauptrisiken für einen schweren Covid-19-Verlauf zählen Vorerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herz- und Kreislauferkrankungen. Alle drei stehen in Zusammenhang mit der Parodontitis.
  • Parodontitis belastet zudem das Immunsystem. Stimmt die Mundhygiene, hat das Immunsystem mehr Kapazitäten, um uns vor Erregern und Viren zu schützen. Gefährliche Wechselwirkungen bleiben aus.

In unserer Praxis kümmern sich unter anderem Dentalhygienikerinnen um die Zahnvorsorge. Sie wissen so viel über gesunde Zähne wie der Zahnarzt. Gemeinsam ermitteln sie Ihr individuelles Gesundheitsrisiko und erstellen einen passenden Behandlungsplan.

✅ Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihre nächste Vorsorgeuntersuchung. Sie erreichen uns unter: ☎️ Tel.: 07221 969700

Oder möchten Sie lieber per Video mit einem unserer Zahnärzte sprechen? ? Melden Sie sich zu unserer VIDEOBERATUNG  an.

Bleiben Sie gesund ?


Hinweis zu Corona Schliessen